WOMANITY*

Workshops & Vorträge zum weiblichen ZYKLUS
im Kontext SOZIAL-ÖKOLOGISCHEN Wandels.

Fundierte & rituell gestaltete
Vorbereitung zur ERSTEN PERIODE.

Als Beitrag für persönliche Entwicklung & kollektiven Wandel.

Für Dich. Deine Freund*innen. Deine Tochter / Nichte.
Für dein Umfeld. Dein Team. Deine Klasse.

In Präsenz & online.


Hallo, herzlich Willkommen!

Ich bin Angela, die Gründerin von WOMANITY*!
Schön, dass du da bist!

© Fine Art Photography by Melanie Peterseil

Ich habe UMWELTPÄDAGOGIK, POLITIK- & SOZIALWISSENSCHAFTEN studiert.
Bin eine passionierte GESELLSCHAFTS-GESTALTERIN.

Als ausgebildete GRUPPENBEGLEITERIN, erfahrene MODERATORIN sowie offizielle MENTORIN für Menstrual-Feminine-Leadership kombiniere & teile ich mein Können & Wissen in der ZYKLUSARBEIT.

Warum ich ZYKLUSARBEIT mit sozial-ökologischem WANDEL kombiniere?
Ich bin überzeugt & weiß aus eigener Erfahrung:

Ein wichtiger BEITRAG für persönliche & sozial-ökologische VERÄNDERUNG
hin zu mehr LEBENDIGKEIT & VERBUNDENHEIT liegt in uns Selbst & unserer Verantwortung.

Die ZYKLUSARBEIT ist das Tool, welches ich gewählt habe,
um dieses Potenzial FREIZUSETZEN & diesen Wandel MITZUGESTALTEN.

It´s not just cycle-work,
it´s a PARADIGM SHIFT.

WOMANITY*

WILLST DU MEHR ERFAHREN?

Zum RADIOINTERVIEW:

„Angela Kaser hat den Mut für ihre Träume loszuziehen. Auf ihren Reisen geht sie der Frage nach „Wer bin ich als Frau?“. Aus diesen verschiedenen Erfahrungen und Entwicklungsprozessen gründet sie WOMANITY*. Das Ziel von WOMANITY* ist es, Erfahrungsräume zu schaffen, in denen die individuelle und kollektive Lebendigkeit und Verbundenheit (wieder-) entdeckt, erforscht und integriert werden kann.“

Auszug aus DeFem | Freies Radio B138 | Elrosa Fasching

© Fine Art Photography by Melanie Peterseil